Aktuelles

Der heiße Draht zu LernSax

Seit dem Beginn des zweiten Lockdowns am 14. Dezember 2020 sollen Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler flächendeckend die digitale Lernplattform LernSax nutzen.

Neben den zwischenzeitlichen Problemen mit den Servern und der Erreichbarkeit der Plattform, hapert es an der einen oder anderen Stelle immer noch an der fehlenden Einweisung in das Programm und dem geübten Umgang damit. Dabei bietet LernSax durchaus zahlreiche nützliche Funktionen und Zusatz-Tools für eine erfolgreiche Unterrichtsgestaltung.

Doch nicht alles lässt sich mal eben nebenbei noch autodidaktisch erlernen.

Sie sind es gewohnt, vor der Klasse zu stehen und zu unterrichten, scheuen sich aber noch ein wenig guten digitalen Unterricht zu geben? Versuchen wir doch gemeinsam, die Hürde „LernSax“ zu meistern!

  • Viele Funktionen in LernSax sind für Sie „Böhmische Dörfer“?
  • Sie haben keine umfangreiche Einweisung in LernSax erhalten und finden sich in LernSax nicht zurecht?
  • Sie haben eine Frage zu einer Funktion von LernSax?
  • Sie suchen händeringend nach einer Lösung, kommen aber einfach nicht weiter?
  • Oder haben sonstige Fragen zur digitalen Unterrichtsaufbereitung?

Wir – mit Ihnen – gemeinsam!

Der Junge SLV bietet Ihnen seine Hilfe an!

Dienstags 14 Uhr bis 16 Uhr und Donnerstag von 9 Uhr bis 12 Uhr können Sie uns unter der Nummer 01520-3177061 erreichen  und wir versuchen, Ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

René Michel und Marcus von Scheven (Vorstandsmitglieder Junger SLV)